Löschgruppe Meggen

Die Ausbildung zum Sprechfunker

Der Sprechfunkerlehrgang kann nach erfolgreich abgeschlossenem Truppmann Teil 1 Ausbildung belegt werden. Er beinhaltet die wesentlichen Merkmale zur Übermittlung von Nachrichten mit Sprechfunkgeräten im Feuerwehrdienst (BOS-Sprechfunk).

Die Ausbildung umfasst:

  • Rechtsgrundlagen
  • Physikalisch- technische Grundlagen
  • Sprechfunkbetrieb
  • Kartenkunde

Die Ausbildung umfasst 16 Stunden und wird mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen.

Quelle: FwDV 2 Stand 1/2012