Löschgruppe Meggen

Die Ausbildung zum Zugführer

Ziel der Ausbildung "Zugführer" ist die Befähigung zum Führen eines Zuges (erweiterter Zug) sowie die Leitung eines Einsatzes bis zur Stärke eines erweiterten Zuges.

Die Ausbildung umfasst:

  • Rechtsgrundlagen
  • Ausbildung
  • Führen
  • Einsatzplanung und -vorbereitung
  • Brandbekämpfung und Hilfeleistung
  • Baukunde
  • Neuentwicklungen
  • Vorbeugender Brandschutz

Die Ausbildung umfasst ca. 70 Stunden und wird mit vier Leistungsnachweisen abgeschlossen.

Quelle: FwDV 2 Stand 1/2012